Etwas über mich

Seitdem ich denken kann, habe ich zwei große Leidenschaften. Die Fotografie und Tiere. Lange Zeit bin ich jedoch nicht darauf gekommen, dass man die zwei auch verbinden könnte. So habe ich mich erst lange Zeit in der Portraitfotografie geübt und bin erst 2018 zur Tierfotografie gekommen. 

Besonders spannend bei der Tierfotografie ist, dass jedes Shooting komplett anders verläuft. Nicht jeder Vierbeiner hat automatisch Spaß daran sich vor der Kamera in den schönsten Posen zu präsentieren. Daher ist es mir sehr wichtig bei meinen Shootings immer auch auf die Bedürfnisse des Tieres einzugehen und Rücksicht darauf zunehmen. Denn ein entspanntes Tier, dass eventuell auch noch Spaß an der Sache hat, bildet den Grundstein eines gelungenen Fotos. 

Wenn du Interesse an einem Shooting hast, schreib mir doch gerne eine Mail. Ich freue mich auf dich!

  • Instagram

©2020 Fellfreunde Fotografie